Sommertour durch den Bezirk

Sommer, Sonne, Mehr!

Die IG BCE-Sommertour des Bezirks Hannover hat viele Beschäftigte erreicht und über gewerkschaftliche Themen informiert. Neben den sommerlichen Mitmachaktionen gab es zur Abkühlung etwas Eis.

Anna Engfer, IG BCE Bezirk Hannover

Sommertour des Bezirks 2018

Insgesamt etwa 1.000 Beschäftigte aus acht Betrieben im Bezirk hat die IG BCE Hannover mit ihrer Sommertour erreicht. Vom 27. August bis 2. September tourten die Gewerkschaftssekretärinnen und -sekretäre durch die Region: bei Henkel in Limmer, Lloyd Shoes in Sulingen, Siegfried in Hameln, Ardagh in Bad Münder, TenneT in Lehrte, Wintershall in Barnstorf sowie Auria Solutions in Adelheidsdorf und Forbo Siegling in Hannover. Die IG BCE informierte über ihre Arbeit und die Vorzüge der Gewerkschaft. Außerdem machten sie Werbung für die laufenden Tarifverhandlungen. Unter dem Motto „Sommer, Sonne, Mehr!“ gestalteten die anwesenden Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter jeweils eine Leinwand für ihre Betrieb. Mit Fotos und persönlichen Sprüchen stellten sie sich und ihre Arbeit vor. Das Gesamtkunstwerk, ergänzt um eine weitere Leinwand der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Bezirks, wird in der Hauptverwaltung der IG BCE in Hannover ausgestellt. Als Dankeschön für ihre Mitgestaltung gab es Eis als kühle Erfrischung oder kleine „Give-aways“.

Anna Engfer, IG BCE Bezirk Hannover

Die Sommertour des Bezirks 2018 Auch bei "nordischem" Sommerwetter gut besucht: Stop 5 der IG BCE-Sommertour bei TenneT in Lehrte.

Nach oben