IG BCE-Druckerei wächst zu Medienhaus

Mehr Druck für die IG BCE

Die IG BCE-Druckerei BWH in Hannover fusioniert zu einem großen Medienunternehmen. Aus den Buchdruckwerkstätten Hannover (BWH) wird QUBUS Media. Das ist gut für die neuen Beschäftigten und die IG BCE.

BWH GmbH

BWH fusioniert zu QUBUS

BWH – das steht für Drucken und gewerkschaftliches Engagement. Die Druckerei der IG BCE ist im Verband Druck & Medien organisiert und mit ihrem Haustarifvertrag seit Jahren in dem schwierigen Druck- und Mediengewerbe gut aufgestellt. Davon profitieren nun weitere Beschäftigte: Die Buchdruckwerkstätten Hannover (BWH GmbH) fusioniert zum 1. Januar 2020 mit zwei bisher nicht organisierten Firmen zu einem großen Medienunternehmen. Zusammen mit den Druckereien Quensen aus Hildesheim und Steppat aus Laatzen entsteht die QUBUS Media GmbH (Quensen und BWH und Steppat = Qubus). Zunächst wurde eine gemeinsame Tarifkommission gewählt, die einen neuen Haustarif für das fusionierte Unternehmen verhandelt hat. Dabei konnten die Errungenschaften des BWH-Haustarifs für das neue Unternehmen fast vollständig erhalten und auf die ca. 70 neuen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter übertragen werden. 

Für die Kunden von BWH, also neben der IG BCE-Hauptverwaltung auch Landesbezirke, Bezirke und Ortsgruppen der IG BCE, bleiben die Ansprechpartner und Telefonnummern gleich. Im Produktportfolio wird es interessante Veränderungen geben: Die neuen Druckpartner bringen u.a. eine eigene kleine Werbeagentur in das neue Unternehmen ein. Insgesamt wird ein modernes und flexibles Unternehmen entstehen, dass sich am Markt noch besser behaupten und die Kundenanforderungen, auch gerade aus der IG BCE und ihrem Organisationsbereich, noch besser bedienen kann.

Auch wenn der Fusionsvertrag erst in der zweiten Oktoberhälfte unterschrieben wird, gibt es den Tarifvertrag schon seit Ende August. Aktuell wird in Hannover umgebaut, um Platz für die Neuen zu schaffen, zunächst im Bürobereich. 2020 wird dann eine neue Produktionshalle angebaut und die Produktionsfläche um fast 2.500 Quadratmeter erweitert.

Rainer Drösel

BWH fusioniert zu QUBUS Durch die Fusion von Quensen Druck und BWH entsteht ein großen Medienunternehmen. Armin Ahrens, Michael Motz, Thomas Quensen, Thomas Masselink (von links) leiten die neue QUBUS Media GmbH in Hannover-Mühlenberg mit dann 140 Beschäftigten gemeinsam. Quensen und Masselink (BWH) sind die neuen Geschäftsführer.

Nach oben